Perspective is everything – Wie unsere Betrachtungsweise unser Erleben verändert

9. Mai 2012

The circumstances of our lives may matter less than how we see them, says Rory Sutherland. At TEDxAthens, he makes a compelling case for how reframing is the key to happiness.

Unsere Lebensumstände sind für unser Lebensglück weniger wichtig als wir denken. Rory Sutherland zeigt in einem kurzweiligen Vortrag, wie unsere Fähigkeit zum „Reframing“ unsere gefühlte Lebensqualität verändern kann. Mit anderen Worten: Es ist nicht so wichtig, was ist – sondern vielmehr, welche Betrachtungsweise wir wählen, welchen Standpunkt wir einnehmen.

 

E-Mail E-Mail   drucken drucken    

{ 1 Kommentar… lese ihn unten oderschreibe selbst einen }

Norbert Kurzka Mai 10, 2012 um 22:50

Hallo Gerhard,

da fällt mir spontan Thaddeus Golas kleines Büchlein „Der Erleuchtung ist es egal, wie Du sie erlangst“ ein. Der Titel an sich sagt schon alles; trotzdem ist es ein Vergnügen, es zu lesen. Ganz wie es ein Vergnügen ist, den aus der Masse guter Beiträge bei TED zielsicher ausgewählten Vortrag anzusehen.
Danke für 20 Minuten, die mich auf unterhaltsame Art und Weise wieder ans Wesentliche erinnert haben!

Liebe Grüße
Nok

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Previous post:

Next post: